Rollsportverein Verden e.V.


"Rollkunstlauf für Groß und Klein"



Drei-Türme-Pokal 2016

Der RSV 1911 Einbeck lud am 20.& 21.August zum 16. Mal ein, um im Wettkampf für den Drei-Türme-Pokal anzutreten.

Der Samstag sollte ein langer Tag werden! Nach weiter Anfahrt bereiteten sich die Läuferinnen auf ihren Auftritt vor. So wurden nochmal die Haare gerichtet, bevor es los ging.

Bei den Platzierungen war alles Vertreten, aber besonders Aileen und Jula bewiesen, dass sie als junge Talente durchaus mithalten können, obwohl sie noch nicht lange dabei sind. 

 

Die Siegerehrungen waren erst nach 21:00 Uhr beendet, sodass so manches Mädchen erst kurz vor Mitternacht wieder zu Hause ankam. Dennoch hat der Wettkampf allen Läuferinnen und Begleitern viel Spaß gemacht und so freut man sich bereits jetzt auf das nächste Mal.   

 

Die Platzierungen im Überblick:

Jula 5. Platz Minis Gruppe 1
Aileen 4. Platz Anfänger Mädchen Gruppe 2a
Emily  5. Platz Anfänger Mädchen Gruppe 2a
Celia 7. Platz Anfänger Mädchen Gruppe 2c
Maja 14. Platz Anfänger Mädchen Gruppe 3a
Alina 16. Platz Anfänger Mädchen Gruppe 3a
Ilayda 16. Platz Anfänger Mädchen Gruppe 3b
Seline 8. Platz Freiläufer Mädchen Gruppe 1
Nicole 12. Platz Freiläufer Mädchen Gruppe 1
Sandra 6. Platz Figurenläufer Mädchen

Weitere Fotos aus Einbeck findest du im Mitgliederbereich!

AKA / Foto: BJA


Vereinsmeisterschaft erfolgreich beendet!

Am 14.08.2016 fand unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft erfolgreich in Verden statt.

Nahezu alle aktiven Mitglieder konnten sich in den jeweiligen Kategorien beweisen. Bei diesmal milden Temperaturen haben sich alle dabei sehr gut präsentiert und zeigten tolle Leistungen. Die Eltern filmten stolz ihren Nachwuchs und fotografierten was das Zeug hielt.

Am Ende gab es schöne Pokale, Medaillen und Urkunden für alle Teilnehmer und natürlich das obligatorische Gruppenfoto.

 

Es großes Dankeschön gilt hier vor allem den Eltern, die fleißig Kuchen gebacken und für das leibliche Wohl gesorgt haben. Zu dem sagen wir danke an Paula Römer, die extra aus Osnabrück zum Werten kam.

BJ / Foto: AKA


Vereinsmeisterschaft am 14.08.2016

Unsere Vereinsmeisterschaft findet am 14.08.2016 um 10 Uhr in unserer Trainingshalle am Lönsweg statt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

BJ


Trainingsausfall

Aufgrund der Einschulungsvorbereitungen der "Grundschule am Lönsweg" findet am 03. und 05.08.2016 kein Training statt.

 

Ab dem 08.08.2016 geht das Training aber wieder ganz normal weiter zu den gewohnten Zeiten in den gewohnten Gruppen.

BJ


Das Training geht wieder los...

Liebe Rollsportfreunde,

die Ferien sind nun bald schon wieder vorbei und die nächsten Wettkämpfe stehen an.

Da die Vereinsmeisterschaft bereits eine Woche nach den Ferien (14.08.2016) stattfinden wird, muss schon in den Ferien dafür trainiert werden.

Training dafür wird es am 01.08.2016 zu unseren gewohnten Zeiten geben.

BJ


Verschlumpft nochmal!

Nun endlich präsentieren wir die Fotos vom Domweih-Umzug 2016!

Ging man ein paar Meter vor der Gruppe, konnte man die Kinder am Straßenrand rufen hören: "Guck mal, Schlümpfe!"

Der Effekt war unbeschreiblich. So alt das Thema auch ist, begeisterte der RSV Verden kleine und große Besucher des Domweih-Umzugs. Der Lohn für das mühevolle Abschminken ist der 2. Platz unter den Laufgruppen.

 

Das Thema wird bei der diesjährigen Gala "Fantasie auf Rollen 2016" wieder aufgenommen. Danach heißt es wieder: "ABSCHMINKEN!"

 

Die Fotos sind ab sofort im Mitgliederbereich zu sehen! 

AKA / Foto: AKA


Die ersten Zeitungsartikel zum Domweihumzug...

... sind in der Rubrik Pressemeldungen zu sehen!

AKA


Neu im Mitgliederbereich...

... sind die Fotos vom "Nur mal so"-Shooting beim Training am 03.06.2016!

AKA / Foto: AKA


Löwenpudel-Pokal in Osnabrück

Nicht gerade nebenan fand der Wettkampf um den Löwenpudel-Pokal statt. Talissa besuchte am Samstag, 28.05., als erste den OSC Osnabrück und schickte Nicole, Alina, Ilayda, Emily, Celia und Fiona an den Start. 

Leider machte so mancher Läuferin die Nervosität schwer zu schaffen und so konnte das Treppchen leider nicht bestiegen werden. Nicole erlagte in der Gruppe Freiläufer den 11. Rang. In der Anfänger-Gruppe 3 erlangte Alina den 12. und Ilayda den 17. Platz. 

In der Anfänger-Gruppe 2 belegte Emily den 10., Celia den 12. und Fiona den 15. Platz. Emily und Celia traten zum ersten Mal in dieser Gruppe an und konnten mit ihrer Leistung bereits mit den anderen Läuferinnen mithalten. 

 

Am folgenden Tag fuhren Sarah und Clara nach Osnabrück und drückten Emma die Daumen für ihren Auftritt. Sie erlangte den 8. Platz in der Gruppe 1 der Minis. 

AKA / Foto: IBB


Fasching beim RSV Verden

Am Rosenmontag lud der RSV Verden zum großen Faschingstraining ein und viele unserer kleinen und großen Läuferinnen kamen um zusammen Spaß zu haben.

Nach einer Kostümparade und einem Fotoshooting entschieden die Trainerinnen Clara, Sarah und Talissa, dass Wieka das schönste Kostüm trug und wurde dafür mit einer hübschen Karnevalsmaske belohnt.

BJ / Foto: IBB


Klassenlaufprüfung in Celle erfolgreich!

Zusammen mit Trainerin Talissa war Svea Mählmann (links im Bild) am Samstag, den 6. Februar, zur Figurenläuferprüfung nach Celle gefahren. Natürlich nervös, absolvierte unsere Svea aber die Prüfung mit Bravour und konnte fröhlich wieder zurück nach Verden fahren.

Schon einen Tag später hieß es für Trainerin Talissa, Svea und Sandra Lilienthal (rechts im Bild) Klappe, die Zweite.

Die Kunstläuferprüfung stand für die beiden talentierten Mädchen an.

Beide waren sehr nervös, doch klappe alles einwandfrei und so konnten auch hier beide strahlend zurück nach Verden fahren und ihre bestandenen Prüfungen feiern.

So heißt es für beide in dieser Saison, dass sie eine Leistungsgruppe höher starten werden.

Herzlichen Glückwunsch!

 

BJ / Foto: IBB


Feedback ausdrücklich erwünscht!

Langsam beruhigen sich die Nerven wieder und alle Kinder, Eltern und Helfer kehren in ihren Alltag zurück.

Fantasie auf Rollen war auch dieses Jahr eine erfolgreiche Veranstaltung. Damit wir Positives und Negatives diesen Jahres für die nächste Show (vielleicht 2016?!) für uns nutzen können, möchten wir alle Eltern und Helfer einladen, Kritik zu üben. 

Wir möchten gerne mit Euch die gemachten Erfahrungen zusammenführen, Fotos austauschen und Kuchen essen! 


Seid am Freitag, 04.12.2015  um  16:00 Uhr in der Trainingshalle dabei!

 

Wenn Ihr nicht teilnehmen könnt oder kein Mitglied des Vereins seid, aber dennoch ein Feedback abgeben wollt, könnt Ihr dieses hier tun. Dafür vielen Dank!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

AKA


Das war ... "Fantastisch" !

Zum Zerreißen gespannt waren die Nerven vorallem hinter den Kulissen zu "Fantasie auf Rollen". Am Freitag Nachmittag wurde noch spekuliert, was bis zum Auftritt am Samstag noch alles schief gehen könnte. Zum Glück trat Keines dieser Szenarien ein.

Die Läuferinnen und Läufer aller Vereine haben trotz widriger Bedingungen, wie einem sehr glatten Hallenboden, eine fantastische Show insziniert, die bei allen Gästen in schöner Erinnerung bleiben wird. Mit, "Es ist immer wieder schön diese Veranstaltung zu besuchen", ließ sich die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Gerken zur Pause entschuldigen und verpasste so leider Einiges.

Lina Goncharenko zeigte ihre WM-Kurzkür, der PSV Magdeburg ließ Horrorpuppen tanzen und die Ordensschwestern des RSV Verden sorgten für einen "Gänsehautmoment". Sicherlich gab es auch Kritik von Besuchern und Gastvereinen, die aber ausschließlich konstruktiv ausfiel und bei der nächsten Veranstaltung Berücksichtigung findet.

In der letzten Minute vor Beginn brach noch der Rollschuh eines Kindes und musste schnell von Andreas Lilienthal repariert werden. Das steigerte die Nervosität ins Unermessliche. Thomas Beekmann moderierte zum ersten Mal und bekam vor Beginn noch beruhigende "Du-Schaffst- Das-Bonbons". Nach dem erfolgreichen Abschluss bedankte sich Thomas im Namen aller Vereine bei den Sponsoren, Gästen und Helfern. 

Nach dem Abbau und der Hallenreinigung trafen sich einige Beteiligte zum gemütlichen Beisammensein in der Trainingshalle. 

 

Wir möchten und noch einmal bedanken...

... bei den Müttern und Vätern, die Ihre Kinder fördern 

... bei den Vätern, die ihre Kinder nur am Wochenende sehen

    können und zusätzlich ein Ehrenamt im Verein ausüben

... bei den Kindern, die auch nach diesem Tag noch so viel  

    Energie besaßen, jedem Helfer zu zeigen, dass die ganze  

    Arbeit nicht umsonst war

 

... und bei jedem Gast! Erst die Besucher geben den Kindern die Bestätigung, die heute nicht mehr selbstverständlich ist. Sie werden nur die positiven Erinnerungen behalten. Und Sie sind nun ein Teil dessen! 

 

DANKE!


AKA / Foto: AKA


Die letzten Vorbereitungen zu Fantasie auf Rollen 2015 laufen!

Der Plan steht, die letzten Vorbereitungen laufen und die Nerven liegen blank. 

So geht es den Organisatoren einer Veranstaltung wahrscheinlich immer, wenn der "Abgabetermin" bevorsteht. Tausende Arbeitsstunden haben die Vorbereitungen bisher gekostet. 

Auch am letzten Wochenende steckte der Vorstand wieder die Köpfe zusammen und klärte die letzten Einzelheiten. Man ist sich vielleicht nicht immer einig gewesen, aber die bisherigen Entscheidungen gehen vielleicht in die Vereinsgeschichte ein. Wer weiß?!


Wir haben das große Abschlusstraining am Wochenende genutzt und konnten noch, mit wenig Vorbereitung, ein paar schöne Gruppenfotos machen. Für die Mitglieder des Vereins ist eine Auswahl der Fotos im Mitgliederbereich zu sehen. 

AKA / Foto: AKA


Erfolgreich zurückgekehrt aus Wolfsburg... 

... sind unsere Läuferinnen, nachdem sie sich beim Turnier um den Willhelm-Horz-Pokal hervorragend geschlagen haben. Am Samstag, den 10.10.2015 konnte Ilayda mit dem 14. Platz bei den Anfängerinnen punkten. Bei der Pflicht (Freiläufer Mädchen II) belegte Seline den 19., Nicole den 10. und Sandra den 3. Platz. Bei der Kür am Sonntag belegte Nicole den 19. Platz, Seline den 9. und Sandra den 3. Platz. Hieraus ergab sich in der Kombination für Seline der 17. Platz, für Nicole der 14. Platz und Sandra belegte aufgrund ihrer perfekten Pirouetten den 1. Rang. Sarah und Talissa waren auch als Trainerinnen dabei, als Emily, Celia und Emma in ihren unterschiedlichen Gruppen bei den Minis antraten. Hier belegte Emma den 16., Celia den 12. und Emily den 7. Platz.  

Mit der Leistung dieses Wochenendes belegte der RSV Verden den 19. Platz in der Gesamtwertung. Alina konnte gesundheitsbedingt leider nicht teilnehmen. Wir hoffen, dass Du schnell gesund wirst!  


AKA / Foto: IBB


Erster Aufruf zu "Fantasie auf Rollen": Bitte zusteigen!

Nicole, Sandra und Bine konnten am verkaufsoffnen Sonntag (27.09.2015) in Verden bereits einige Handzettel zur diesjährigen Show verteilen. 

In einigen Geschäften in Verden liegen auch Handzettel aus und warten auf interessierte Mitnehmer. 


Die Plakate werden Ende Oktober an die Schulen und weitere öffentliche Einrichtungen verteilt. 


Bei Interesse an Flyern und Plakaten würden wir uns über eine Nachricht freuen.

Hierfür nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

AKA / Foto: BJA


Achtung liebe Gastvereine!

In der Einladung zur diesjährigen Rollsport-Gala "Fantasie auf Rollen" ist uns leider ein kleiner Fehler unterlaufen. Im hinteren Teil der angegebenen Handynummer hat sich eine 3 zuviel hinzu geschummelt. Der Kontakt per eMail sollte aber funktionieren!

AKA


Jetzt geht's los...  Fantasie auf Rollen 2015 am 21.11.2015

Langsam steigt die Nervosität bei allen Beteiligten. Dabei ist es ja noch etwas hin!

Sei am 21.11.2015 ab 16:00 Uhr dabei, wenn es in der Aller-Weser-Halle bunt und laut wird. 


Unser Plakat...Bald überall in Verden zu sehen!

Möchten Sie unseren Verein bei dieser Veranstaltung unterstützen? Wir bieten Ihnen u.a. attraktive Werbeflächen!  

AKA


Der Bremer Stadtmusikanten-Pokal 2015

Der Bremer Stadtmusikanten-Pokal bedeutete dem Verdener Rollsportverein e.V. schon immer sehr viel. Auch in diesem Jahr kam man in Bremen zusammen, um sich in verschiedenen Disziplinen zu messen und die begehrte Trophäen mit nach Verden zu holen. Talissa, Clara und Bine schickten die neuen Freiläuferinnen Seline und Nicole mit der bereits erfahrenen Sandra in den Wettkampf. Nicole und Seline konnten bei ihrem Debüt den 6. und 7. Platz in der Kombinationswertung belegen. Sandra verwies jedoch alle auf ihre Plätze und erreichte mit 37,6 Punkten den ersten Rang. 

Auch Ilayda trat das erste mal ins Rampenlicht und zeigte in ihrer Gruppe (Anfänger Mädchen Gruppe 2) ihr Können. Der 9. Platz war ein guter Einstieg und verspricht bald Erfolge!

Fiona war leider von der Größe der Bremer Fläche so überwältigt, dass sie ihr Timing verlor und so nur einen Bruchteil ihres Könnens unter Beweis stellen konnte. Stolz kann Fiona auf ihren 8. Platz sein, da sie erst zum dritten Mal überhaupt an einem Wettkampf teilnahm. 

Die Vertretung für den Verein in der Anfänger Mädchen


Gruppe 3 übernahm Alina. Als jüngste Vertreterin in dieser Wettkampfgruppe erreichte sie den 5. Rang. Ihre Nervosität konnte sie nur wenig ablegen. Aber wer kann es ihr verdenken? Es war auch erst ihr zweiter Auftritt. 

 

Der Rollsportverein Verden e.V. ist stolz auf Euch!

AKA / Foto: BJA


Zwölftes Hexenturnier in Osterrode 

Clara, Sarah, und Talissa waren als Trainerinnen dabei, als drei ihrer Schützlinge  zum ersten Mal zeigen mussten, was sie können. Emma, Alina und Emily freuten sich über ihre erste Teilnahme an einem vereinsexternen Wettkampf, auch wenn die Nervosität immens hoch war. Celias Ehrgeiz zahlte sich diesmal aus und so erreichte sie den 2. Platz bei den Minis (Gruppe 2, JG 2008). Zum ersten Mal als Freiläufer sind Seline und Nicole angetreten und haben damit gleich die erwartete Stärke ihrer Konkurrenz erlebt. Seline zeigte Sandra, Nicole und dem Rest der Freiläufer (Gruppe 1), dass man durchaus mit ihr rechnen muss. Sie belegte verdient den dritten Platz. 


AKA / Foto: IBB


Vereinsmeisterschaften können sehr schweißtreibend sein

Der 04.07.2015 war nicht nur aufgrund der Rekordtemperatur in Verden ein heißer Tag.  Die diesjährige Vereinsmeisterschaft war für manche Kinder Neuland. Umso mehr beeindruckten sie mit ihren Leistungen unter diesen erschwerten Bedingungen. Von den Eltern bestens versorgt und unterstützt, wurden Pokale "eingerollt" und bestenfalls sogar das Treppchen bestiegen. Im Anschluss der Vereinsmeisterschaft wurde noch die Freiläuferprüfung abgenommen. Den Absolventen gratulieren wir herzlich und versprechen: "Das war nicht die letzte Prüfung!"

Foto: Alle Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft 2015
Foto: Alle Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft 2015

Mehr Fotos von der Vereinsmeisterschaft findest du hier!

AKA / Foto: AKA


Domweih-Umzug 2015

Am 30. Mai war es wieder soweit, die Domweih startete. Mit 22 Kindern sowie 5 Erwachsenen waren wir dies mal eine eher kleine Gruppe.  8 Kinder waren dabei auf Rollschuhen unterwegs. Lange haben die Kinder auf diesen Tag hingefiebert und ihre Kostüme vorbereitet. Unter dem Thema "Generation of Rollerskates" nahmen wir daran teil. Leider waren wir nicht unter den ersten 3 Plätzen, dennoch hatten wir alle viel Spass, obwohl ein kurzer Schauer die Stimmung doch etwas gedrückt hatte. Dennoch waren wir mit Abstand die bunteste Gruppe des gesamten Umzuges! Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei!

Mit von der Partie waren: Svea, Bine, Seline, Clara A., Sarah S., Sandra L., Tali, Clara J., Nicole, Sarah L., Enya, Selma, Eveyln, Sneschana, Fiona, Johanna, Aileen, Celia, Lia, Ilayda, Alina und Emma

Als elterliche Unterstützung und Ordner waren dabei: Sandra H., Sandra M., Ilka, Katja und Adrian

BJA / Fotos: AKA


Platz 6 in der Mannschaftswertung für den RSV Verden in Niederndodeleben

Am 9. Mai 2015 sind drei unserer Mädels (Sandra Lilienthal, Fiona Meyer und Emily Karius) zusammen mit Trainerin Talissa Barbato nach Niederndodeleben zum 1. Otto-Pokal des PSV Magdeburg gefahren, um am ersten Wettkampf dieser Saison teilzunehmen.

Als erste musste unsere jüngste Fiona in der Gruppe Anfänger 2 an den Start. Dort präsentierte sie schon einen guten Dreiersprung und ein Zweifusspirouette und das obwohl sie erst seit einem Dreivierteljahr auf Rollschuhen steht. Mit einem 7. Platz wurde ihre Mühe belohnt.

Kurz nach Fiona mussten sich auch Emily und Sandra fertig machen und ihre Rollschuhe anschnallen. In der Kategorie Freiläufer 2 gingen beide in der selben Gruppe an den Start. Mit Startnummer 2 musste Sandra bereits sehr früh in der 12er-Gruppe loslegen. Sie zeigte eine sehr gute Kür, in der alles gelang, was sie geübt hatte. So musste natürlich abgewartet werden, was die Konkurrenz machte, aber eins war klar, dass Sandra mit dieser Kür weit vorne landen würde. Am Ende war auch klar, das ist der Sieg für Sandra. Als 7. in der Gruppe startete Emily. Leider missglückte eine vorgeschriebene Sprungkombination und eine Piroutte ebenfalls. Damit landete sie leider nur auf Platz 7. Aber trotzdem waren Trainerin Talissa und mitgereiste Eltern und Freunde sehr stolz und zufrieden mit allen  Leistungen.

So konnte sogar unter 8 teilnehmenden Vereinen ein 6. Platz in der Mannschaftswertung errungen werden.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so.

BJA / Fotos: BJA


Klassenlaufprüfung in Celle

Am 26.04.2015 haben 4 unserer Läuferinnen (Sandra Lilienthal, Seline Luckstein, Emily Karius und Nicole Rode) ihre Figurenläuferprüfung in Celle bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

BJA / Foto: IBB


Lehrgang norddeutscher Verbände 2015 in Essen

Vom 27. bis 29. März waren drei unserer Läuferinnen (Sandra, Seline und Emily) zusammen mit Trainerin Bine zu Besuch in Essen, um am Lehrgang der norddeutschen Verbände teilzunehmen. Über 3 Tage hieß es Rollschuhe an und wieder aus, um zwischen den 3 Hallen zum Kür-, Pflicht- und Kondi-Training zu gelangen. In zwei verschiedenen Gruppen eingeteilt, hatte Trainerin Bine ganz schön viel zu tun, alles mitzubekommen.


 

Zum Glück waren unsere Eltern mit dabei, denn es regnete teilweise wie aus Kübeln und die Wege zwischen den Hallen waren doch recht lang. Trotzdem hat es allen Beteiligten großen Spass gemacht und viele neue Eindrücke und Verbesserungen wurden mit nach Verden genommen. Jetzt heißt es das Gelernte zusammen mit den Trainern zu festigen.


BJA / Foto: BJA


Fantasie auf Rollen 2014 

Es war wieder ein großer Erfolg!

 

In diesem Sinne möchten wir uns bei allen Gästen und Sponsoren der diesjährigen Veranstaltung "Fantasie auf Rollen" bedanken und hoffen 2015 auf eine Wiederholung! 


Hier gibt's mehr darüber!


AKA / Foto: AKA